Die Werbeagentur.

06/2018




Wenn der Hahn 3 x kräht...
And the Winner is: ARTATTACK. Gleich 3 mal war dieser Satz beim Gala-Abend des Goldenen Hahnes im Casino Baden zu hören. Mit diesem Triple gehörte die Werbeagentur Artattack zu den absoluten Abräumern beim niederösterreichischen Werbepreis. Der Abend stand unter dem Motto "Zirkus" und es war wahrhaftig einer. Angereist mit 4 Nominierungen und abgereist mit GOLD für die Agenturkunden UMDASCH, WFL Millturn und die Leader Region Moststrasse. Der Regionalsender M4TV war als nominierter Kunde mit von der Party und hat die ausgelassene Stimmung bildlich festgehalten.
Der "glänzende" Grafiker Gernot Kromoser zum Erfolg: "Es ist der "Hahnsinn" wenn deine Arbeiten so gewürdigt werden. Tolle Show, sensationelles Ergebnis. Wir freuen uns riesig." Auch Agenturinhaber Max Mayerhofer strahlt: "Das beste Team, meine lieben Agenten, haben nach dem Doppelsieg im Vorjahr tatsächlich noch eins draufgelegt. Ich bin stolz wie ein Gockel."

Mehr Infos über die siegreichen Kreativen und den Werbezirkus 2018 gibt´s auf www.werbemonitor.at und www.m4tv.at.

 
Winnerfotos © Leadersnet Alex Felten
 


04/2018




Aller guten Dinge sind 4 – besonders wenn es um die Nominierungen beim Goldenen Hahn geht.

Wir freuen uns, sehr sogar und 4-fach! Der Goldene Hahn 2018 hat gekräht und hat uns wissen lassen, dass wir auch dieses Jahr wieder mehrfach nominiert sind. 4 Nominierungen in 3 verschiedenen Kategorien – was will man mehr? Naja, da fällt uns sofort was ein: Mindestens einen Goldenen Hahn. So freuen wir uns auf den 12. Juni 2018 und werden gemeinsam mit unseren Siegerkunden Umdasch Group AG, M4TV GmbH, LEADER Region Tourismusverband Moststraße und WFL Millturn Technologies GmbH & Co. KG der Werbezirkus-Gala im Congress Casino Baden beiwohnen und hoffentlich den einen oder anderen goldenen Gockel in den heimischen Stall holen :)


Mehr zum Hahn und alle Nominierten unter www.goldenerhahn.at



02/2018

Die Eisstock WM 2018 im Amstetten/Winklarn – ein weltmeisterlicher Auftritt – „verpackt“ von ArtAttack!

14 Tage, 26 Nationen, 800 Sportler, 40.000 Fans in 2 Eishallen und einer spektakulären Fan-Arena mit 1.800 Sitzplätzen, der „Winter-Wiese“. Vorbereitungsarbeiten über 2 Jahre und dann 2017 der fulminante Start einer einzigartigen Kampagne.

Das blau-gelbe Logo aus der Feder von grafikARTistin Julie Rafetzeder mit seinen 5 Kristallen für die 5 Kontinente, ein „eisiges“ Corporate Design, eine Website in 2 Sprachen www.icestock2018.at, eine eigene WM-Hymne, ein TV-Trailer, Flyer, Folder, Plakate, edle WM-Pins als Eintrittskarten, ein internationaler FB-Auftritt mit 2500 echten Fans (!!!), unser WOLFI - das lebensgroße Maskottchen – das es auch als Merchandising Artikel gibt, genauso wie Fan-Schals und Wiesn-Shirts. Pressekonferenzen auf der Wiener Wiesn am extra ins Leben gerufenen Eisstock-Tag und im APA-Zentrum mit Live-Stream (über 21.000 erreichte Personen). Fahnenbeflaggung in der ganzen Stadt, 8-Bogen, 16-Bogen, 24-Bogen Plakate, ORF Guten Morgen Österreich Empfang, VIP Logen Ausstattungen und dutzende Presseberichte kombiniert mit Inseraten. Ein Programmheft mit Grußworten von Bundespräsident Van der Bellen bis hin zum Präsidenten des Internationalen Eisstockverbandes. Hunderte Stunden Arbeit für die 1. Winterweltmeisterschaft in unserem Bundesland - darauf sind wir stolz wie Oskar – ähhh WOLFI ;) 

Apropos Stolz: Besonders stolz macht uns auch, dass unser MAX die offiziellen Eröffnungs- und Abschlussfeiern in gewohnt wortwitziger Weise moderiert. Max und Moritz war gestern - MAX und WOLFI heißt das neue kongeniale Dreamteam der WM :)


 
 

02/2018

Das A-Team gratuliert dem ATTACK-Team

"Wenn du einmal Erfolg hast, kann es Zufall sein. Wenn du zweimal Erfolg hast, kann es Glück sein. Wenn du dreimal Erfolg hast, so ist es Fleiß und Tüchtigkeit", besagt eine alte Weisheit aus der Normandie.
Wir erweitern diese Weisheit wie folgt: "Wenn Du fünfmal in Folge Erfolge einfährst, dann kann's nur daran liegen, dass du das was du machst extremst gut machst und wahrscheinlich auch seeehr gerne machst."

Und laut "Best of Austria" macht ArtAttack genau das und deshalb sind wir bereits zum fünften Mal in Folge zu einem der beliebtesten Unternehmen in ganz Österreich gekürt worden! Wie wir das geworden sind? Ganz einfach – durch zahllose Empfehlungen unserer Kunden und Freunde. Dafür bedanken wir uns herz rechtlich.

Wer sonst noch im Olymp der Insider und Trendsetter zu finden ist, erfährt man unter www.a-list.at ... Viel Spaß!

 

07/2017

Endstation für zwei goldene Hähne bei ArtAttack…

Auch 2017 ist ArtAttack wieder ganz vorne dabei – sogar zweimal – und das bei einer wirklich starken Konkurrenz!

In den Königsdisziplin „Kampagne“ punkten die Amstettner Werbeagenten für ihren langjährigen Kunden WFL Technologies. Unter der Federführung von Gernot Kromoser entstand die Kampagne "Size does matter" für die neue M200 Millturn, welche den Kunden selbst und nun auch die Jury völlig überzeugte.

Einen weiteren goldenen Hahn in der Kategorie „Messe, Event, Promotion“ brachte die Bewerbung des Amstettner Bahnhof-Festes ein. Der Kunde – kein geringerer als die ÖBB-Immobilienmanagement GmbH – freute sich mit den ArtAttacklern über diesen Erfolg und feierte bei einer entspannten Gala im Freien bis weit in die Nacht hinein.

Neben den zwei goldenen Hähnen sackte ArtAttack auch wieder ganze 6 Nominierungsurkunden ein, unter anderem für Sportmotorik Wien/Gerlinger, M4TV, Umdasch Group und den Tourismusverband Moststraße.
Wir freuen uns, die Kunden freuen sich und auch die zahlreichen Gockel im ArtAttack-Büro freuen sich über den prominenten Zuwachs!


 
 
 
 

10/2016

Werbetante Verena wird von Chef und Kollegen "heimgesucht"

“Mamas & Papas sind wie Rockstars: Sie machen die Nächte durch. Ihre Fans wollen zu ihnen ins Bett. Überall wo sie sind, begleitet sie lautes Geschrei. Verschwitzt? Frisur kaputt? Egal! The show must go on!“ - das steht auf der Geburtsanzeige von Julia – dem entzückenden kleinen Töchterchen von Werbetante Verena und ihrem Hannes. Davon wollten wir Artattacklers uns natürlich selber ein Bild machen und haben die zwei Rockstars samt ihrem größten Fan nach einer kurzen „Zusammengewöhnphase“ heimgesucht und Klein-Julia mit einer kunterbunten Patchwork*-Decke überrascht. Wir wünschen ihr, das ihr Leben genauso bunt und lustig wie diese Decke wird – voll mit Herzen, Blumen, weisen Eulen und natürlich auch dem ein oder anderen bunten Vogel, freuen uns mit Verena und Hannes über ihr Glück und hoffen auf viele Besuche der beiden Rock-Queens bei uns im Attack-Office!

PS: *NEIN, die Decke ist keine Arbeit unseres 4-beinigen ArtAttack-Mitglieds ;)
 
 
 
 

06/2016

Ein goldener Hahn mehr im ArtAttack-Hühnerstall!

Wie schon berichtet hat der goldene Hahn auch 2016 wieder nach uns gerufen  - sogar 3 mal! Und wir sind seinem Ruf gefolgt - dieses Jahr ins Casino Baden, wo am 07.06.2016 niederösterreichische Werbepreis verliehen wurde.
Eine tolle Gala und ein genialer Laudator Alex Kristan in Höchstform als Lauda(tor), Polster, Stronach und Arnold Schwarzenegger, gute gelaunte Werber und ein sehr lustiger und bis zu letzt spannender Abend... mit einem seeeeehr schönen Ausgang: ein goldener Gockel mehr im Attack-Stall. Und 3 Nominierungs-Urkunden dazu.
Soviel Eigenwerbung muss erlaubt sein - vor allem, wenn man in der Kategorie Eigenwerbung gewinnt :) Nur so nebenbei: Bereits zum zweiten Mal gewinnen wir Gold für unsere eigenen Kundenevents... Also liebe ArtAttack-Kunden - wenn das nächste Mal eine Einladung unseres feiererprobten Teams ins Haus flattert: Gleich anmelden! Die Plätze sind sehr begehrt und Goldes wert :)
 
 
 
 


05/2016

Werbeagentur verpflichtet Grafikerin mit kulinarischer Vergangenheit

Jetzt ist es offiziell: Seit Anfang April hat die Werbeagentur Artattack ihren Kompetenzbereich um eine Köchin erweitert. Von nun an würzt Juliane im Team als (gelernte, anm. d. R.) Grafikerin kräftig mit und löst in Kürze die Werbetante und Bald-Mami Verena ab. Treue Artattack Kunden müssen keine grafischen Engpässe befürchten, der (Haupt)arbeitsplatz von Juliane wird trotzdem der Schreibtisch und nicht die Küche sein. ;-)

Man munkelt ja schon länger, aber jetzt haben wir aus zuverlässiger Quelle erfahren, dass es stimmt: Die Werbetante Verena bekommt Nachwuchs! Sie hat dies zum Anlass genommen und beschlossen, dass sie sich aus ihrer Funktion als Grafikerin bei Artattack zurückziehen wird. Sie möchte sich in Ruhe auf ihre neue Aufgabe als Mutter vorbereiten und ihre Kompetenzen als ausgebildete Erzieherin auffrischen. Der letzte Arbeitstag von Verena war uns bei Redaktionsschluss noch nicht bekannt. Aufgrund von Erfahrungswerten vermuten wir allerdings, dass ein Termin Ende Mai sehr wahrscheinlich ist. Namensvorschläge für den kleinen Nachwuchs werden übrigens gerne im Büro bei Artattack entgegen genommen. Ob für einen Buben oder ein Mäderl bleibt vorerst aber noch offen. ;-)
 
 
 


04/2016

"Wahrlich ich sage Dir...

... in dieser Nacht, ehe der Hahn kräht, wirst du mich dreimal verleugnen." Das hat ein weiser Mann vor ewig langer Zeit mal so von sich gegeben - und hat am Schluss damit auch noch Recht gehabt.

Max, ebenfalls ein weiser Mann, hat vor gar nicht langer Zeit im Attack-Office verkündet: "Wahrlich ich sage Euch: Wenn der goldene Hahn 2016 kräht, werden wir dreimal nominiert sein! Also machts mal die Einreichungen fertig!" Amen, ich sage Euch - auch er hat Recht gehabt :)

In der Kategorie Eigenwerbung haben wir die Jury mit unserem Event "Artattack gibt Gas ... Feier-Freu(n)de" überzeugen können. Das frisch-luftige Design für BRANDNER Schiffahrt hat sich in der Kategorie Aussenwerbung durchgesetzt. Und *tatatataaaaa* auch in der Königsdisziplin Kampagne sind wir unter den Top-Five - für "M4 - das sind wir!"- unseren Regionalsender im Mostviertel.

Am 07. Juni werden wir im Congress Casino in Baden gemeinsam mit unseren geschätzen Kunden feiern, uns feiern lassen und schauen, ob wir den einen oder anderen goldenen Hahn abstauben können...

Und der Herr sprach "Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: So ihr den Vater etwas bitten werdet in meinen Namen,
so wird er's euch geben!" Wahrlich wir sagen Euch - wir bitten ganz brav und haben ein wirklich gutes Gefühl ;)


Mehr zu den nominierten Projekten gibt's unter der Rubrik Arbeitswütig


 


07/2015

Wir gaben Gas!

Bei uns ging’s im wahrsten Sinne des Wortes rund zu, denn wir 
feierten lauter (fast) runde Geburtstage. Was für ein Fest. Wir haben uns bei 30 Grad nicht nur selbst, sondern auch die Getränke in den Schatten gestellt. 
 
Danke für´s Verkleiden, danke auch für die vielen schönen Geschenke ... wir sind hund-herum zufrieden und vor allem bis zur nächsten Feier mit Snacks und Drinks versorgt (bzw. mit Knochen für Patch).
 
Also dann: Klickt´s den Link einfach mal an! Hier geht’s zum M4-TV Beitrag!
 
Astrid, Verena, Katrin, Gernot, Max und Patch grüßen ARTig.
 
 
 


05/2015

Alles neu macht der Mai!

Zumindest bei unserer Werbetante Verena! "Alles", fragen Sie?! Ja, alles! Alles, was vor @attack.at steht. Der werte Artattack-Kunde weiß nun sofort Bescheid. Für alle "noch-nicht-Kunden" der buntesten Agentur der Stadt, das Ganze etwas ausformuliert: Aus Wurm wurde Hinterbuchinger – schwuppdiwupp am Standesamt – 15.05.15!

Apropos 5: Nachdem sich die Silbenanzahl im Nachnamen nun gleich verfünffacht (!!!) hat Hin|ter|bu|chin|ger, bitten wir ganz lieb um Verständnis, sollte das Begrüßungssätzchen von Verena am Telefon anfangs noch etwas holprig klingen ;)

Wir freuen uns allerherzlichst mit unserer Werbetante und wünschen ihr und ihrem Hannes lustig-kuschelige Zeiten unter der Haube ... Was, Sie möchten statt dem Haubenfoto lieber die wunderfesche Braut "ganz in Weiß" sehen?! Hmmm, da brauchen Sie noch ein wenig Geduld – soviel ist nur vorab verraten: Das magische Datum für die kirchliche Hochzeit liegt nicht in weiter Ferne und ist auch nicht besonders schwer zu merken :) Wir halten Sie auf dem Laufenden – und Ihnen so lange die Daumen beim Raten :)
 
 
 


04/2015

Unser Chef redet für sein Leben gern …

... und jetzt wurde er dafür auch noch ausgezeichnet. Der 1. Österreichische Speaker-Slam Contest unter der Federführung der Hermann Scherer Academy ging im April über die Bühne und sowohl den Teilnehmern als auch der Besuchern unter die Haut. 23 Speaker stellten sich einer hochkarätigen Jury (u.a.: Scherer.Academy, Potential-Ag, KURIER, Speakers of Excellence, Trainer-Magazin). 10 Minuten Zeit pro Vortrag, 10 Minuten um zu überzeugen und den sensationell dotierten Hauptpreis zu gewinnen: eine Reise nach New York inklusive kurzer Broadway-Schauspiel-Ausbildung, Teilnahme am 1. Internationalen Slam-Contest in Amerika, Eintragungen in den Speakers-of-Excellence Katalogen in Deutschland und Österreich und vieles mehr. Langer Rede, kurzer Sinn (oder wie unser Chef immer sagt: Langer Schwede, kurzer Finn) Max Mayerhofer hat nicht nur den Publikumspreis gewonnen, auch der Gesamtsieg war ihm nicht mehr zu nehmen. Wir freuen uns mit Max und schicken ihn gerne in die U.S.A. 
 
Foto: Die Jury, die Gewinner der Agentur- und Verlagspreise und der strahlende Publikums- und Gesamtsieger Max Mayerhofer.
 
 
 


04/2015

Wir sind wieder nominiert…

Alle Jahre wieder - nicht zu Weihnachten, sondern pünktlich zum Frühlingsbeginn - kräht der niederösterreichische Werbehahn... Und wie schon im Vorjahr kräht er auch 2015 wieder nach uns - und das sogar zweimal! 
Gemeinsam mit unseren Kunden, dem Unternehmerinnen Netzwerk und der Druckerei Queiser, freuen wir uns auf die Gala am 24.06. und werden dort versuchen, es Max gleichzumachen und die beiden Werbehähne zu vergolden. 
 
Mehr zum Hahn und alle Nominierten unter www.goldenerhahn.at
 
 


04/2015

Willkommen an Bord

Volle Fahrt Voraus für BRANDNER Schiffahrt. 
Wir freuen uns über unseren neuen "alten" Kunden! Wir hatten bereits vor einigen Jahren das Vergnügen gemeinsam in Sachen Werbung auf der Donau unterwegs zu sein und jetzt ist es umso größer. Neue Anzeigen- und Plakat-Sujets sind bereits vom Stapel gelassen. Der Ticket-Shop in Melk erstrahlt im neuen Glanz und viele weitere feine grafische Arbeiten liegen zur Fertigstellung im Trockendock. Das ganze Team der Artattack freut sich schon jetzt über eine "Genuss am Fluss"-Reise mit dem Luxusliner MS Austria. Vielleicht treffen wir uns  ja auch zu "Business an Bord" auf ein Gläschen Wein...
 
Mehr über die tollen Angebote unter www.brandner.at

 


06/2014

Aus Gruber wird Schlötzer!

So schnell geht's :) Also nicht wundern, wenn sich nicht wie gewohnt Frau Gruber, sondern Frau Schlötzer am Telefon meldet. Apropos gewohnt: So ganz gewöhnt hat's sich unsere liebe Astrid noch nicht an den neuen Namen – also auch nicht wundern, wenn sie sich statt mit Frau Schlötzer mit Frau Gruber vorstellt :) Wie sie sehen, alles ist möglich – lassen sie sich überraschen :) Wir freuen uns auf jeden Fall von Herzen für unser Allrounder-Girl, ihren werten Gatten Achim und natürlich auch für Trendsetter Patch, der nun in geordneten Verhältnissen aufwächst …

Apropos Patch:
Unseren Trendsetter bitte ab nun auch mit Schlötzer ansprechen. Auf Patch alleine reagiert er verzögert bis gar nicht. Was allerdings vor der Hochzeit auch nicht anders war … ;)

 

04/2014

Wir finden unsere Kunden zum Schießen!

Das war das Motto unserer diesjährigen Kunden-Party und es ging wirklich rund im Wilden Westen.
Es war im wahrsten Sinne des Wortes "unbeschreiblich", deswegen gibt´s hier einfach den Film dazu. Film ab!
 

04/2014

4 x nominiert in 4 verschiedenen Kategorien

Der Goldene Hahn 2014 kräht bereits wieder und das ganze Artattack-Team fiebert dem 11. Juni entgegen. Gemeinsam mit unseren Kunden Raiffeisen, ÖZV, Dr. Reisinger und der Fa. Weise werden wir der Gala als "Kreative Überflieger" beiwohnen.

Mehr zum Hahn und alle Nominierten unter www.goldenerhahn.at.
 

02/2014

Max und RE/MAX passen gut zusammen!

Seit mehreren Jahren arbeitet das Artattack-Team nun schon für RE/MAX Austria und das RE/MAX-Büro in Amstetten. Aus diesem Grund, und natürlich wegen persönlichen Interesses für die Immobilien-Wirtschaft, hat sich Artattack-Chef Max Mayerhofer zum zertifizierten Immobilien-Assistent ausbilden lassen. Max: "Nachdem ich mir bis Ende 2012 mit rund 150 Auftritten im Jahr als Moderator und Kabarettist die Nächte um die Ohren geschlagen und die Tage in der Agentur verbracht habe, war es an der Zeit ein wenig ruhiger zu werden. Zu viel Ruhe ist aber nicht mein "Ding". Die Agentur macht Spaß, unsere Kunden sind die besten, die man sich wünschen kann und auf mein Agenturteam Astrid, Verena, Katrin und Gernot kann ich mich zu mehr als 100% verlassen. Das bedeutet, dass ich mir es auch erlauben kann, mich nebenbei immer wieder weiter zu bilden. Die Immobilien-Wirtschaft liegt mir schon lange am Herzen und so entstand die Idee, mehr als nur werbetechnisch mit unserem Kunden RE/MAX zu kooperieren. Ein partnerschaftlicher Austausch von Wissen, Kontakten und Tätigkeiten bringt uns gegenseitig einen Mehrwert, den ich und Peter Reikersdorfer bereits nach kurzer Zeit zu schätzen wissen. Man wird mich also in Zukunft auch immer wieder als RE/MAX und nicht nur als MAX antreffen.

Übrigens: Die Ausbildung habe ich gemeinsam mit meinem Freund Robert Gelbmann, Inhaber vom Stehachterl und Discoclub K1 gemacht. Auch er kann sich nach vielen Jahren des Durcharbeitens in seinen beiden Betrieben nun vermehrt der Erweiterung seines Interessensgebietes widmen. Sein sensationelles Team, seine Mitarbeiter sind letztendlich auch der Grund, der es im erlaubt sich mehr mit "Realitäten" auseinander zu setzen."

 


06/2013

Die Attacke auf den Goldenen Hahn!

Wir schreiben das Jahr 2013. Das Team der Artattack ist ausgerückt, um in Sphären der Kreativität vorzurücken, die noch nie (oder fast noch nie) ein Mensch gedacht hat. Mit einer 18-köpfigen Besatzung eroberten sie das ganze Multiversum. Denn genau dort, im Multiversum in Schwechat, wurde der Goldene Hahn, der Landespreis für beispielhafte Werbung, am 20. Juni verliehen. Mit an Bord waren natürlich die Vertreter unserer nominierten Kunden Raiffeisen, Kulturverein Neuhofen und allen voran die Geschäftsführung des Wiener Wiesn-Festes. Kurz vor 22 Uhr war es dann so weit: Die Königsklasse aller Kategorien wurde präsentiert, die KAMPAGNE. Daumenhalten, Daumenhalten, Daumenhalten ... und dann hat Peter L. Eppinger die berühmten 7 Worte gesprochen: Der Goldene Hahn 2013 geht an Artattack!

Wir freuen uns, die Kunden freuen sich und der Edelmetall-Gockel ist in seinem Hühnerstall in der Bahnhofstraße in Amstetten überglücklich, hat er dort doch sofort viele, viele andere Hähne getroffen.

www.goldenerhahn.or.at/sieger2013

 


10/2012

   

 


Goldener Hahn in der Königsdisziplin „KAMPAGNE“ für WFL

Auch dieses Jahr kräht der Hahn vom Dach der Amstettner Werbeagentur „Artattack“ Das „hahnsinnige“ Team rund um Agenturinhaber Max Mayerhofer hat wieder einmal den Vogel abgeschossen. Beim Landespreis für beispielhafte Werbung im Schwechater-Multiversum vergoldeten sie - für die Linzer Firma WFL-Millturn Technologie - in der Kategorie „Kampagne“ ihre fulminante Meisterleistung.

Unter dem Motto „Es gibt viele bunte Vögel, aber nur einen goldenen Hahn“, feierte der ideenreiche „Hühnerstall“ den Einzug eines weiteren „KIKERIKI“ in die Amstettner Büroräume. Der Landeswerbechef Manfred Enzlmüller (WKNÖ) betonte die Wichtigkeit dieser Auszeichnung: „ Der Gewinn der Trophäe „Goldener Hahn“ bedeutet für eine Agentur, dass sie der Konkurrenz einen Schritt voraus ist und sich ab sofort mit goldenen Federn schmücken kann.“

Die Werbeagenten aus der Metropole des Mostviertels werden sich auf diesen Federn aber nicht ausruhen. Sie blasen bereits wieder zum Angriff auf den nächsten großen Preis.

www.goldenerhahn.or.at/sieger2012

 


01/2012

15 Jahre "Artattack – 10 Jahre "Die Männer"

Am 27. Jänner 2012 wurde im Mozart Amstetten zur Feier des 15. jährigen Bestehens der Agentur und 10 Jahre der Männer mit Kunden und Freunden auf dieses Jubiläum im Rahmen eines Kabarettabends kräftig angestoßen

Fotogalerie auf Mostropolis

 


03/2010

Jetzt schon mal ein Auge zudrücken!

Bei unserem diesjährigen Kunden-Event spannten wir den Bogen ein wenig weiter. Unser Ziel war es, nicht nur bei der Kreativität ins Schwarze zu treffen. Es überzeugte ein pfeilschneller Nachmittag, ein zauberhafter Abend, eine weinselige Nacht, ein glücklicher Schlaf und ein ausgedehnter Morgen.

 


2009

Wir bringen Kunden zum Kochen

Das war der "unmissverständliche" Titel einer Einladung, welche die kreativen Köpfe der Werbeagentur Artattack an ihre besten Kunden aussandte. Dahinter versteckte sich eine Einladung zum Essen. Aber zu einem ganz besonderen Essen - eines, das die Gäste selber zubereiten durften. Unter den Argusaugen von Haubenkoch Siegi Wintgen schnitten, filetierten und flambierten 18 zukünftige Meisterköche und zauberten ein thailändisch-französisches 4-Gänge Menü der Spitzenklasse.

Irene Gerlinger widmeten sich mit Hingabe der Hauptspeise, während Mag. Erwin Leitner und Christian Feldhofer mit Max Mayerhofer auf Gutes Gelingen anstießen. Pez Digruber und Reinhard Köhsler kämpften mit den Kalamaren, Michi und Gerhard Heiss mit einem argentinischen Hochlandrind. Trotzdem stand pünktlich um 1 Uhr früh die Nachspeise in Form einer Schokoträne auf dem Tisch, und das zurecht, denn es blieb bei diesem "Fest-essen" kein Auge trocken und kein Magen leer.

 

2007

Artattack-Power beim Hauer in Hauersdorf

Max Mayerhofer und seine Werbe-Agenten haben eingeladen. Am Programm stand eine Most-Sommelier Reise mit der Nummer Eins der Mostbirn-Szene, Andreas Ennser, begleitet von der einen oder anderen „Schnapsidee“ vom Hausherrn Karl Hauer und Oberbrandmeisterin Christa Hauer.

Die Gäste, bei Artattack gleichzeitig Kunden und gute Freunde, genossen einen ausgelassenen und abwechslungsreichen Abend und diskutierten jetzt schon über die große 10 Jahres Feier „ihrer“ Agentur im September, wo, wie sollte es anders sein, ein „Kabarett für Kunden“ am Programm steht.

 

1994

Die Werbeagentur Artattack

Artattack wurde als eine klassische Werbeagentur, mit Schwerpunkt Corporate Design und Corporate Identity, 1994 von Ing. Marcus Mayerhofer in Amstetten gegründet. Bereits 1998 konnten wir beim NÖ Landespreis für Werbung und Marktkommunikation die ersten Auszeichnungen, entgegennehmen. In den darauf folgenden Jahren wurde unsere Preissammlung laufend ergänzt.
      
2001 gewannen wir den Hahn zum ersten Mal in Gold.  In diesem Jahr gab es gleich einen ganzen Hühnerstall für unsere kreativen Arbeiten. Fünf Hähne, davon der goldene in der Königsdisziplin Kampagne, „flatterten“ uns bei der Gala in Oberwaltersdorf in die Hände.

Zum Hühnerstall!